Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Forschung getaggt sind


 
7,5 Millionen Dollar will der Internet-Gigant Facebook in Forschung zu Künstlicher Intelligenz und Ethik in Deutschland investieren. Das Projekt stößt im Netz auf Häme und bei Experten auf Skepsis. #KünstlicheIntelligenz #KI #Facebook #DLD #SherylSandberg #Wissenschaft #Forschung

 
Initiative für übergreifenden KI-Campus in Berlin angeblich vorerst geplatzt #DeutscheTelekom #Facebook #Forschung #Google #KI #KünstlicheIntelligenz #SAP #Wissenschaft

 
Neuer Treibstoff aus Diesel und Wasser erzielt phänomenale Abgaswerte
Ein Kamerateam des NDR begleitet die Erfinder mit ihrem Uralt-Diesel ohne Kat oder Filter zur Abgasmessung. Dort sollte der Trübungswert des Abgaseses bestimmt werden, der angibt, wie viele Rußpartikel in die Umwelt gelangen. Bei ihrem Auto darf dieser höchstens bei 2,1 liegen. Die Spannung stieg, als der Abgastester das ausgedruckte Datenblatt in der Hand hielt. Das Ergebnis lautete: 0,07! Damit avancierte der alte Schlitten tatsächlich zu einem E10-Wagen, obwohl es diesen noch lange nicht am Markt gibt!
https://www.trendsderzukunft.de/neuer-treibstoff-aus-diesel-und-wasser-erzielt-phaenomenale-abgaswerte/
#Umwelt #Diesel #Forschung

 
#Forschung #Medizin #PoweredByRSS

 
Glaubt man den Auswertungen der IQ-Tests, dann sind wir in den vergangenen Jahrzehnten immer schlauer geworden. Kein Wunder, unser modernes Leben verlangt einiges von uns. Doch ist das Ende des Aufschwungs jetzt erreicht? Werden wir sogar wieder dümmer? Das glaubt zumindest der Sozialforscher und Psychologe Edward Dutton aus London. #PlanetWissen #Sendung #Intelligenz #Forschung #Vererbung #Zwilling #DNA

 
Wissenschaft muss glaubwürdig und unbestechlich sein. Nur so kann sie uns Orientierung geben. Wenn Wissenschaftler für ihre Karriere schummeln und lügen, bringen sie das Vertrauen in die Forschung gefährlich ins Wanken. Erfundene oder manipulierte Studien, Plagiate – die Liste wissenschaftlichen Fehlverhaltens ist lang. #PlanetWissen #Sendung #Wissenschaft #Forschung #Betrug #Schummeln #Qualität

 
Seit rund drei Wochen legt die Haushaltssperre in den USA Teile der Regierung lahm. Aber nicht nur die Politik ist vom Shutdown betroffen, sondern auch die Wissenschaft. - AutorIn: Martina Buttler #Shutdown #Haushalt #Sperre #USA #Wissenschaft #Forschung #NASA

 
Seit rund drei Wochen legt die Haushaltssperre in den USA Teile der Regierung lahm. Aber nicht nur die Politik ist vom Shutdown betroffen, sondern auch die Wissenschaft. - AutorIn: Martina Buttler #Shutdown #Haushalt #Sperre #USA #Wissenschaft #Forschung #NASA

 
Gesundheitsminister will Alterbestimmung von Migranten per Ultraschall fördern #Altersbestimmung #Flüchtlinge #Forschung #Gesundheitswesen #JensSpahn #Medizin #PRIMSA

 
Frische-Scanner für Lebensmittel
Mobiles Gerät analysiert Haltbarkeit von Fleisch, Gemüse und Co
Kann man das noch essen? Antworten auf diese oft gestellte Frage könnte künftig ein kleiner Lebensmittel-Scanner liefern. Das in Deutschland entwickelte Gerät ermittelt anhand von Infrarotanalysen, ob ein Produkt noch haltbar ist – oder in die Tonne gehört. Auf diese Weise sollen Supermarktbetreiber und Verbraucher die Frische bestimmter Lebensmittel selbst überprüfen können. Die Forscher hoffen, dass dadurch weniger eigentlich noch genießbare Produkte im Müll landen.
https://www.scinexx.de/news/technik/frische-scanner-fuer-lebensmittel/
#Lebensmittel #Forschung #verbraucherschutz

 

Achtung #Propaganda im ÖR.


Ohne Beispiel wie man den Mond überhaupt militärisch Nutzen kann finde ich die These mit der Militärforschung äußerst problematisch. Auch die Aussage die Diktatur wäre der Demokratie überlegen finde ich sehr problematisch.

Chinas #Mondlandung: Technische Meisterleistung und Prestige-Erfolg


Link: http://www.tagesschau.de/multimedia/audio/audio-65225.html

#feind #Militär #presse #Forschung #politik

 
Forscher der TU Dortmund haben herausgefunden, dass Kundenbewertungen von Produkten in Onlineshops häufig nicht für die tatsächliche Qualität eines Produktes sprechen. #LokalzeitDortmund #TUDortmund #TechnischeUniversität #Forschung #Onlineshopping #NRW

 
Speicher, wir brauchen Speicher!
Neuer Rekord: Deutsche Forscher testen eine Brennstoffzelle mit über 60 Prozent Wirkungsgrad
#Klimakrise #Energiewende #Strom #Brennstoffzelle #Stromspeicher #Umwelt #Forschung

 
Deutsche Forscher testen eine Brennstoffzelle mit über 60 Prozent Wirkungsgrad
Mit einem Wirkungsgrad von mehr als 60 Prozent gehört eine Hochtemperatur-Brennstoffzelle, die Wissenschaftler am Forschungszentrum Jülich (FZJ) entwickelt haben, zu den Spitzenreitern in der Welt. Die Anlage weist noch eine Besonderheit auf. Es handelt sich um eine reversible Zelle, die mal Strom aus Wasserstoff erzeugt, mal Wasserstoff aus überschüssigem Wind- oder Solarstrom. Damit bietet die Zelle die Möglichkeit, Energie für Zeiten zwischenzuspeichern, in denen Strommangel herrscht.
https://www.trendsderzukunft.de/neuer-rekord-deutsche-forscher-testen-eine-brennstoffzelle-mit-ueber-60-prozent-wirkungsgrad/
#Forschung #Energie #Brennstoffzelle #Wasserstoff #Deutschland #Jülich

 
Vor elf Jahren schickte China seinen ersten Orbiter zum Mond. Die Volksrepublik nahm das ambitionierte Mond-Programm auf. Die USA, Russland und Europa wollen auch zum Mond. Mehr über den Wettlauf zum Erdtrabanten. #Mond #Raumfahrt #CNAS #NASA #ESA #Roskosmos #Forschung #Raketen #Rohstoffe #Change #Orbit #Raumschiff

 
Tic-Tac-Toe aus DNA
#Nanotechnologie #Nano #Forschung #PoweredByRSS

 
Gute Kunst wirkt nach - Unser Gehirn reagiert in überraschender Weise auf besonders beeindruckende Kunst
Tiefgehender Eindruck: Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir ein Kunstwerk betrachten? Diese Fragen haben nun Forscher erstmals mittels Hirnscans beantwortet – und Überraschendes entdeckt. Denn bei Bildern, die wir als besonders beeindruckend empfinden, schaltet sich ein Hirnnetzwerk ein, dass normalerweise nur unser Innenleben steuert. Lässt uns das Bild dagegen kalt, bleibt auch dieses „Default Mode Netzwerk“ stumm.
https://www.scinexx.de/news/medizin/gute-kunst-wirkt-nach/
#Kunst #Hirnforschung #Gehirn #Forschung

 
Upper und Downer, bald auch für Alkoholiker.
Was Fruchtfliegen mit betrunkenen Menschen gemeinsam haben
Sollte sich ein ähnlicher Effekt auch bei Menschen nachweisen lassen, wäre es in Zukunft möglich, Medikamente herzustellen, die uns sofort wieder klar im Kopf machen oder aber einen üblen Kater am nächsten Tag wirksam vermeiden können.

https://futurezone.at/science/was-fruchtfliegen-mit-betrunkenen-menschen-gemeinsam-haben/400364228
#Wissen #Forschung #Drogen

 
Technology Review: Jahresrückblick auf 2018 #Forschung #Jahresrückblick #Technologie #Wissenschaft

 
2018 war ein spannendes Jahr für die Forschung. Es gab viele neue Entdeckungen und Ereignisse. Doch welche waren die Wichtigsten? Schwer zu sagen! Hier sind unsere ganz persönlichen Favoriten. #Wissenschaft #Forschung #Technik #Medizin #Astronomie #Archäologie #Erfindungen

 
Batterie lässt Oxford Electric Bell seit 175 Jahren klingeln
Im Clarendon Laboratory an der Oxford University steht die Oxford Electric Bell, die bereits seit 175 Jahren ununterbrochen klingelt. Dabei wird sie seit dem Jahr 1840 mit ein und der selben Trockenzellen-Batterie mit Strom versorgt. Bis heute hat jedoch niemand eine Antwort auf die Fragen, wieso die Trockenzellen-Batterie seit so vielen Jahren immer noch Strom liefert. #Wissen #Forschung #Batterietechnik #Akku

 
Batterie lässt Oxford Electric Bell seit 175 Jahren klingeln
Im Clarendon Laboratory an der Oxford University steht die Oxford Electric Bell, die bereits seit 175 Jahren ununterbrochen klingelt. Dabei wird sie seit dem Jahr 1840 mit ein und der selben Trockenzellen-Batterie mit Strom versorgt. Bis heute hat jedoch niemand eine Antwort auf die Fragen, wieso die Trockenzellen-Batterie seit so vielen Jahren immer noch Strom liefert. #Wissen #Forschung #Batterietechnik #Akku

 
Speicher, wir brauchen Speicher!!!
Interessante Idee:

Betonkugeln im Bodensee sollen Windstrom speichern


Die Idee ist genial: Warum nicht Energie in riesigen, hohlen Betonkugeln am Meeresgrund speichern? Dass dies funktioniert, wurde nun im Bodensee nachgewiesen. Wenn sich die Technik weiter bewährt, könnten Offshore-Windparks mit Kugeln ausgestattet werden, die jeweils 20 MWh speichern können.
https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/energie/betonkugeln-im-bodensee-windstrom-speichern/
#energie #opslag

#Energiewende #Klimakrise #Windkraft #Forschung #Bodensee

 
"Cyber Valley": Gegner fordern mehr Transparenz zu Künstlicher Intelligenz #CyberValley #Forschung #KI #KünstlicheIntelligenz

 
Studenten erschaffen Cyborg-Hummeln, die Bauern bei der Arbeit helfen
Gegenüber einer Hummel wirken selbst die teuersten Drohnen rückständig: Die Insekten können fast noch einmal ihr eigenes Körpergewicht als Fracht transportieren, erreichen mit 20 km/h für ihre Körpergröße eine beachtliche Geschwindigkeit – und sie schlagen selbst die besten Long-Range-Drohnen in Reichweite und Flugdauer. Deshalb wollen Studierende des Fachs Computer Science und Engineering jetzt Hummeln anstelle von Drohnen in der Landwirtschaft einsetzen.
https://motherboard.vice.com/de/article/qvqm9d/studenten-erschaffen-cyborg-hummeln-die-bauern-bei-der-arbeit-helfen
#Forschung #Landschwirtschaft #Robotik #Cyborg

 
Attacken gegen Geschlechterforschung: Gender Studies mit Gegenwind #GenderStudies #BerlinerHochschulen #Hochschulen #Wissenschaft #Forschung #Sexismus #Berlin

 

Intelligenz izzt nicht angeboren


"Das Verständnis, dass die DNA den wichtigsten Einfluss auf den Bildungserfolg hat, kann Eltern helfen, die Schwierigkeiten ihres Kindes zu akzeptieren", schrieb der Genforscher Robert Plomin Anfang Oktober in der Zeit. 2015 behauptete er dort sogar: "zehn Prozent sind das, was Lehrer aus einem Kind herausholen können". Und die Intelligenzforscherin Elsbeth Stern schrieb unlängst in der Zeitschrift Forschung und Lehre: "Ich halte sehr viele Vorträge vor Lehrern und Lehrerinnen, und die akzeptieren inzwischen, dass angeborene Intelligenzunterschiede existieren".

Link: https://www.sueddeutsche.de/bildung/paedagogik-intelligenz-ist-nicht-angeboren-1.4245200

#wissenschaft #forschung #pädagogik #menschen #gesellschaft #interessiert

 

Intelligenz izzt nicht angeboren


"Das Verständnis, dass die DNA den wichtigsten Einfluss auf den Bildungserfolg hat, kann Eltern helfen, die Schwierigkeiten ihres Kindes zu akzeptieren", schrieb der Genforscher Robert Plomin Anfang Oktober in der Zeit. 2015 behauptete er dort sogar: "zehn Prozent sind das, was Lehrer aus einem Kind herausholen können". Und die Intelligenzforscherin Elsbeth Stern schrieb unlängst in der Zeitschrift Forschung und Lehre: "Ich halte sehr viele Vorträge vor Lehrern und Lehrerinnen, und die akzeptieren inzwischen, dass angeborene Intelligenzunterschiede existieren".

Link: https://www.sueddeutsche.de/bildung/paedagogik-intelligenz-ist-nicht-angeboren-1.4245200

#wissenschaft #forschung #pädagogik #menschen #gesellschaft #interessiert

 

Intelligenz izzt nicht angeboren


"Das Verständnis, dass die DNA den wichtigsten Einfluss auf den Bildungserfolg hat, kann Eltern helfen, die Schwierigkeiten ihres Kindes zu akzeptieren", schrieb der Genforscher Robert Plomin Anfang Oktober in der Zeit. 2015 behauptete er dort sogar: "zehn Prozent sind das, was Lehrer aus einem Kind herausholen können". Und die Intelligenzforscherin Elsbeth Stern schrieb unlängst in der Zeitschrift Forschung und Lehre: "Ich halte sehr viele Vorträge vor Lehrern und Lehrerinnen, und die akzeptieren inzwischen, dass angeborene Intelligenzunterschiede existieren".

Link: https://www.sueddeutsche.de/bildung/paedagogik-intelligenz-ist-nicht-angeboren-1.4245200

#wissenschaft #forschung #pädagogik #menschen #gesellschaft #interessiert

 

Intelligenz izzt nicht angeboren


"Das Verständnis, dass die DNA den wichtigsten Einfluss auf den Bildungserfolg hat, kann Eltern helfen, die Schwierigkeiten ihres Kindes zu akzeptieren", schrieb der Genforscher Robert Plomin Anfang Oktober in der Zeit. 2015 behauptete er dort sogar: "zehn Prozent sind das, was Lehrer aus einem Kind herausholen können". Und die Intelligenzforscherin Elsbeth Stern schrieb unlängst in der Zeitschrift Forschung und Lehre: "Ich halte sehr viele Vorträge vor Lehrern und Lehrerinnen, und die akzeptieren inzwischen, dass angeborene Intelligenzunterschiede existieren".

Link: https://www.sueddeutsche.de/bildung/paedagogik-intelligenz-ist-nicht-angeboren-1.4245200

#wissenschaft #forschung #pädagogik #menschen #gesellschaft #interessiert

 
Etwa 1800 aktive Satelliten kreisen derzeit um die Erde. Sie liefern die Bilder, mit denen Forscher die Weltmeere und den Klimawandel beobachten. Allen Autofahrern ermöglichen sie die Nutzung von Navigationsgeräten. Da Satelliten immer kleiner und günstiger werden, sehen Experten einen großen Boom kommerzieller Anbieter voraus. #PlanetWissen #Sendung #Satelliten #Forschung #Wissenschaft #Weltraumschrott #TV

 
Forscher schrumpfen Objekte
Innovative Methode ermöglicht hochpräzise Herstellung komplexer 3D-Nano-Objekte
Filmreife Technik: Forscher haben erstmals Nano-Objekte durch Schrumpfen erzeugt. Dafür setzten sie zunächst 3D-Objekte in einem speziellen Hydrogel zusammen, dann brachte eine Säure das Gel samt Inhalt zum Schrumpfen. Aus der 3D-Konstruktion wurde so ein zehn- bis tausendfach kleineres Objekt – ohne Verzerrungen und Defekte. Der große Vorteil: Diese „Implosions-Fabrikation“ getaufte Methode ist mit gängiger Technik machbar und ermöglicht ganz neue Nanokonstrukte, wie die Forscher im Fachmagazin „Science“ berichten.
https://www.scinexx.de/news/technik/forscher-schrumpfen-objekte/
#Wissen #Wissenschaft #Forschung

 
Navigationssatelliten und Satellitenfernsehen kennen die meisten. Aber mit Unterstützung von Satelliten ist noch viel mehr möglich. Wir haben Beispiele zusammengestellt. #PlanetWissen #Satelliten #Beispiel #Art #Forschung #Militär #Überwachung

 

UN-Klimakonferenz: Die Welt brennt, der Gipfel streitet


Alle auf dem Klimagipfel wissen, was die Forschung sagt: Der Klimaschutz verlangt mehr Ehrgeiz. Doch bisher gibt es keinen Aufbruch. Dafür kehren alte Konflikte zurück.

#wirtschaft #gipfel #klimakonferenz #un-klimakonferenz #welt #unklimakonferenz #klimagipfel #klimaschutz #ehrgeiz #aufbruch #konflikte #forschung #news #bot #rss

 
Der Darm und die Psyche: Probiotika statt Antidepressiva? #Depression #Darm #Forschung #Wissenschaft #Öko

 
Der Darm und die Psyche: Probiotika statt Antidepressiva? #Depression #Darm #Forschung #Wissenschaft #Öko

 
Die Wahrheit: Dummheit ist gar nichts dagegen #künstlicheIntelligenz #Forschung #Roboter #Wahrheit

 
Spenderorgane fehlen. Der Herzchirurg Bruno Reichart hat es nun geschafft, einem Pavian ein Schweineherz zu implantieren. Ob das der Durchbruch auch für Menschen ist, erklärt er im DW-Interview. #Herztransplantation #BrunoReichart #Xenotransplantation #Organspende #Organ #Forschung

 
Personalisierte Medizin: Wie virtuelle Doppelgänger Leben retten können!

Eine Initiative in Berlin namens „Future Health“ will dies nun ändern. Der Plan: Von den Patienten werden sogenannte digitale Zwillinge angelegt. Als Basis dazu dient die Analyse des kompletten Erbguts. Anschließend ist der Arzt in der Lage, die geplante Behandlung bereits im Vorfeld am Computer zu simulieren. Im Idealfall kann er so das wirksamste Medikament mit den wenigsten Nebenwirkungen ermitteln.
https://www.trendsderzukunft.de/personalisierte-medizin-wie-virtuelle-doppelgaenger-leben-retten-koennen/
#Forschung #Gesundheit

 
US-Forscher: Lebende Augen und Ohren aus dem 3D-Drucker sorgen für besondere Fähigkeiten!
Schon seit langer Zeit arbeiten Forscher daran, menschliche Organe biologisch nachzuzüchten. In den letzten Jahren sind auf diesem Gebiet bereits große Fortschritte gelungen. Noch dürfte es aber dauern, bis Organspenden vollständig überflüssig werden. Der US-Forscher Michael McAlpine von der University of Minnesota hält von diesen Ansätzen ohnehin nichts. Er sieht vor allem die Beschränkungen der menschlichen Organe und fragt sich, warum man diese im Labor nachbauen sollte. Als Alternative hat er einen 3D-Drucker entwickelt, der technische Lösungen mit menschlichen Zellen ummantelt. Dadurch soll sich die Elektronik besser mit dem menschlichen Organismus verbinden lassen. Theoretisch könnten die so produzierten Ohren dann deutlich vielseitiger sein als selbst das beste natürliche Gehör eines Menschen.
... mehr anzeigen

 
Gibt es gesunden Zucker? Diese Frage klären Lebensmitteltechnologen der Hochschule OWL in Lemgo. Ihr Ziel: Alternativen zum herkömmlichen Zucker finden. #StudioBielefeld #LokalzeitOWL #Zucker #Forschung #HochschuleOWLLemgo #Bundesforschungsministerium #NRW

 
Nachts leuchten nicht Mond und Sterne, sondern die Lichter einer Stadt. Astronomen sprechen von Lichtverschmutzung, weil zu viel Licht den Blick auf die Sterne erschwert. Bei Ökologen, Biologen und Medizinern mehren sich wissenschaftlich belastbare Anzeichen, dass die Lichtverschmutzung schädliche Auswirkungen auf das Ökosystem und die innere Uhr des Menschen hat. #PlanetWissen #Sendung #Lichtverschmutzung #Forschung #Fische #Vögel #innereUhr

 
#Wendelstein #w7X #Energiewende #Plasmafusion #Energie #Forschung #mpi #Greifswald

 
Trumpf mahnt bei KI zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Regierungen, auch über Grenzen hinweg. Sonst ziehen China und die USA davon. #Forschung #KünstlicheIntelligenz #Trumpf

 
NASA-Raketen stürzen regelmäßig ins Meer. Neue Öl- und Gas-Förderanlagen würden die NASA-Forschung behindern. #Energie #Forschung #NASA #Offshore-Öl #Raketen #Sicherheit #USA #Umweltschutz #aurora #Ölförderung

 

China: He Jiankui muss Forschung an Babys beenden


Die chinesische Regierung sieht in der Genmanipulation von Babys einen "schwerwiegenden Verstoß". Dem Wissenschaftler drohten Konsequenzen wegen seiner Arbeit.

#gesundheit #babys #china #jiankui #forschung #regierung #genmanipulation #verstoß #wissenschaftler #konsequenzen #arbeit #news #bot #rss

 
Wissenschaftler sollen über die Rechnerwolken Forschungsdaten sicher ablegen grenzübergreifend austauschen und Big-Data-Potenziale nutzen können. #EU #EU-Kommission #EuropeanOpenScienceCloud #Forschung #OpenData #Wissenschaft

 
Die Wahrheit: Gassi an der Kette gehen #Biologie #Raubtiere #Forschung #Wahrheit