Skip to main content

Search

Items tagged with: OpenData


 
Democracy: Der verbesserte Wahl-O-Mat in einer App? #App #GreenIT #OpenData #PC #Uploadfilter #API #Server #Applikationen

 
RT @digitalmobilBW@twitter.com

@WinneHermann@twitter.com im @verschwoerhaus@twitter.com ulm: "wenn ÖPNV unternehmen weiterhin glauben, sie könnten Daten nicht offenlegen, weil jemand anderes damit Geld verdienen könnte, wird es nichts mit #opendata." #MobiArchBW #MobiDig #mobilitydata

🐦🔗: https://twitter.com/digitalmobilBW/status/1141328723112804352

 

 
Der @BUNDjugend hat ein tolles Positionspapier: #Digitalisierung – #sozialverträglich und #ökologisch" - Recht auf Reparatur, offene Baupläne, Mindesthaltbarkeitsdatum für Geräte nach dessen Ablauf die Software unter einer freien Lizenz veröffentlicht wird, öffentliche Ausschreibungen sollen #FreieSoftware #OpenHardware und #OpenData verlangen, #Datenschutz, ein offenes Internet ohne Überwachung, #Bildung und viele weitere gute Sachen! https://www.bundjugend.de/wp-content/uploads/A4NEU_Digitalisierung_-_sozialvertraeglich_und_oekologisch.pdf

 

Wie schmutzig ist Berlin wirklich?: Immer mehr Berliner messen selbst nach - Berlin - Tagesspiegel

„Ich fahre nur noch mit Maske durch die Stadt“, sagt Jan Lutz. Er ist einer der Initiatoren des Luftdaten.info-Projektes und hat eine Atemmaske aus Großbritannien mit Aktivkohle-Filter immer bei sich. Die ungläubigen Blicke von Autofahrern sind ihm egal. „Ich hab’ kein Kratzen mehr im Hals, werde seltener krank und fühle mich insgesamt frischer“ – mögen Wissenschaftler den Nutzen der Masken auch infrage stellen.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/wie-schmutzig-ist-berlin-wirklich-immer-mehr-berliner-messen-selbst-nach/24281818.html

#berlin #gesundheit #umweltschutz #opendata

 

Wie schmutzig ist Berlin wirklich?: Immer mehr Berliner messen selbst nach - Berlin - Tagesspiegel

„Ich fahre nur noch mit Maske durch die Stadt“, sagt Jan Lutz. Er ist einer der Initiatoren des Luftdaten.info-Projektes und hat eine Atemmaske aus Großbritannien mit Aktivkohle-Filter immer bei sich. Die ungläubigen Blicke von Autofahrern sind ihm egal. „Ich hab’ kein Kratzen mehr im Hals, werde seltener krank und fühle mich insgesamt frischer“ – mögen Wissenschaftler den Nutzen der Masken auch infrage stellen.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/wie-schmutzig-ist-berlin-wirklich-immer-mehr-berliner-messen-selbst-nach/24281818.html

#berlin #gesundheit #umweltschutz #opendata

 
#BVBonn: Die Planung für das neue Parkleitsystem ist durch die BV. Leider kam kein grundsätzliches Bekenntnis zu #OpenData bei den Parkplatzbelegungsdaten zustande.

https://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/19/1911199.pdf
https://pod.geraspora.de/p/9928792

 
EU-Gremien einig: Mehr offene Daten für Künstliche Intelligenz und Startups #EU #EU-Kommission #OpenData #PSI-Richtlinie

 

Vornamen


Berlin hat gestern die Daten der 2018 vergebenen Vornamen veröffentlicht: https://daten.berlin.de/datensaetze/liste-der-h%C3%A4ufigen-vornamen-2018
Leider, wie immer, nur für jeden Bezirk einzeln - wenn man eine Gesamtstatistik sehen will, muss man die selbst zusammenbasteln.

berlinweites Ranking:

Jungen: 1. Emil, 2. Paul, 3. Noah, 4. Leon, 5. Anton, 6. Elias, 7. Oskar, 8. Maximilian, 9./10. Ben und Felix
Mädchen: 1. Emilia, 2. Emma, 3. Charlotte, 4. Mia, 5. Anna, 6. Mila, 7. Lina, 8. Ella, 9. Lea, 10. Sophia

#opendata #berlin #namen #vornamen

 
Open Data: OKFN befreit Bundesgesetzblätter #OpenData #OpenAccess #Bundesregierung #Urheberrecht #Internet #PolitikRecht

 
Die Open Knowledge Foundation riskiert die Konfrontation mit dem Bundesanzeiger Verlag und veröffentlicht alle Bundesgesetzblätter frei im Internet. #Bundesanzeiger #Bundesgesetzblätter #Gesetze #OpenData #OpenKnowledgeFoundation #Urheberrecht

 
Die Open Knowledge Foundation riskiert die Konfrontation mit dem Bundesanzeiger Verlag und veröffentlicht alle Bundesgesetzblätter frei im Internet. #Bundesanzeiger #Bundesgesetzblätter #Gesetze #OpenData #OpenKnowledgeFoundation #Urheberrecht

 
OffeneGesetze: Bundesgesetzblätter erstmals frei zugänglich – https://netzpolitik.org/2018/offenegesetze-bundesgesetzblaetter-erstmals-frei-zugaenglich/ #BundesanzeigerVerlag #Bundesgesetzblätter #Bundesgesetzblatt #offenegesetze.de #Öffentlichkeit #Bundesanzeiger #offenegesetze #Bürgerzugang #open-source #opendata #bgbl.de #bgbl
OffeneGesetze: Bundesgesetzblätter erstmals frei zugänglich

 

 

 
📄 [preprint]A brief introduction to #OpenData, #OpenSource Software and Collective Intelligence for environmental data creators and users

 
Bundesregierung schiebt Open Data und Open Source auf die lange Bank – https://netzpolitik.org/2018/bundesregierung-schiebt-open-data-und-open-source-auf-die-lange-bank/ #Koalitionsvertrag2018 #OpenSourceSoftware #Bundesregierung #Datenschutz #opendata
Bundesregierung schiebt Open Data und Open Source auf die lange Bank

 

 
Große Unternehmen fördern mittlerweile den freien Geodaten-Dienst von OpenStreetMap und versorgen das Projekt mit Satellitenfotos, Daten und KnowHow.

Die Basis des Projekts sind aber immer noch die ehrenamtlichen Helfer.innen, die manuell kartieren.

#OpenStreetMap #Microsoft #Apple #Facebook #OpenData #OSM
How Facebook, Apple and Microsoft are contributing to an openly licensed map of the world

 
The Nevada Policy Research Institute @NevadaPolicyRI sues #CalPERS for #opendata on #Pensions, #Benefits